Parkende Fahrzeuge mutwillig beschädigt

Neckarsulm. Am Freitag, 07.02., wurden gegen 21.00 Uhr im Bereich der
Gartenstraße eine Gruppe Jugendlicher beobachtet, wie sie an den dort
geparkten Fahrzeugen die Außenspiegel abtraten. Die Gruppe wurde vom Beobachter im weiteren Verlauf über die Wilhelmstraße und
Friedenstraße sowie Beethovenstraße verfolgt. Hierbei ließen die Jugendlichen jedoch ihrer Zerstörungswut weiteren freien Lauf und beschädigten ungeniert weitere geparkte Fahrzeuge entlang ihres
Fluchtwegs.

Die Täter waren im Alter zwischen 16 und 17 Jahre und
dürften osteuropäischer Abstammung sein. Sie waren mit schwarzen
Jacken und dunklen Hosen bekleidet. Trotz eingeleiteter
Sofortmaßnahmen konnten die Jugendlichen bislang nicht ermittelt werden. Personen, die zum Vorfall Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neckarsulm (07132-9371-0) in
Verbindung zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]