Zeugen zu Vorfahrtsunfall gesucht!

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Neckarsulm. Hoher Sachschaden entstand bei einem Vorfahrtsunfall am
Donnerstag, kurz vor 19 Uhr in Neckarsulm. Ein 22-Jähriger war dort
auf der Binswanger Straße stadteinwärts unterwegs und wollte die Kreuzung zur Saarstraße geradeaus passieren. Unterdessen bog eine entgegenkommende 42 Jahre alte VW-Fahrerin nach links ab. Der junge Mann konnte einen Zusammenstoß zwischen seinem Opel Zafira und dem VW Golf der Frau nicht mehr vermeiden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Um den Unfallhergang genauer rekonstruieren zu können, sucht die Polizei Neckarsulm nun Zeugen. Diese sollten sich unter der Telefonnummer 07132 93710 melden.




Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse