Zeugen zu Vorfahrtsunfall gesucht!

Neckarsulm. Hoher Sachschaden entstand bei einem Vorfahrtsunfall am
Donnerstag, kurz vor 19 Uhr in Neckarsulm. Ein 22-Jähriger war dort
auf der Binswanger Straße stadteinwärts unterwegs und wollte die Kreuzung zur Saarstraße geradeaus passieren. Unterdessen bog eine entgegenkommende 42 Jahre alte VW-Fahrerin nach links ab. Der junge Mann konnte einen Zusammenstoß zwischen seinem Opel Zafira und dem VW Golf der Frau nicht mehr vermeiden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Um den Unfallhergang genauer rekonstruieren zu können, sucht die Polizei Neckarsulm nun Zeugen. Diese sollten sich unter der Telefonnummer 07132 93710 melden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]