Van brannte völlig aus

A 81. (ots) Aufgrund eines Fahrzeugbrandes am Montag, gegen 21.30 Uhr musste
die Autobahn 81 bei Grünsfeld für etwa zwei Stunden teilweise voll
gesperrt werden. Ein Autofahrer war zu dieser Zeit in Richtung
Stuttgart unterwegs, als wenige hundert Meter vor der Raststätte „Ob
der Tauber“ plötzlich Rauch aus dem Motorraum seines Ford Galaxy
drang. Der 59-Jährige konnte den Van gerade noch auf dem
Standstreifen abstellen, bevor das Auto schließlich Feuer fing und
lichterloh brannte und Airbags sowie Reifen explodierten. Die
Feuerwehr eilte mit vier Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften vor Ort und
bekämpfte den Brand. Der Ford wurde dennoch vollständig zerstört.
Verletzt wurde niemand.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]