Gegen Leitplanke geprallt

Niederstetten. (ots) Ein Schaden in Höhe von etwa 4.500 Euro entstand bei einem
Verkehrsunfall am Donnerstag bei Niederstetten. Eine 21-jährige
Opelfahrerin befuhr die Landesstraße 1001 zwischen Oberstetten und
Könbronn, geriet in einer langgezogenen Linkskurve, vermutlich in
einem unachtsamen Moment, nach rechts in den Grünstreifen und
kollidierte dort mit der Leitplanke. Die junge Frau blieb unverletzt.
An ihrem Opel entstand Totalschaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: