Hoher Sachschaden durch Zusammenstoß

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Wertheim.
(ots)
Ein Sachschaden von 17.000 Euro ist die Folge eines
Verkehrsunfalls am Samstag, gegen 16.30 Uhr, bei Wertheim. Ein
33-jähriger Opel-Mokka-Fahrer verließ die Bundesautobahn A3 an der
Anschlusstelle Wertheim-Lengfurt, als sich von links ein 27-jähriger
Opel-Vectra-Lenker näherte, welcher ordnungsgemäß die Landesstraße
2310 von Urphar in Richtung Dertingen befuhr. Im Einmündungsbereich
kam es, vermutlich aufgrund Unachtsamkeit, zum Zusammenstoß zwischen
dem Opel-Vectra und dem Opel-Mokka. Verletzt wurde glücklicherweise
niemand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: