TSV Oberwittstadt trennt sich von Trainer Tesanovic

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Oberwittstadt. (dr) Dragan Tesanovic ist nicht mehr Trainer des Landesligisten TSV Oberwittstadt. Wie TSV-Pressesprecher Dieter Rupp bestätigte, erfolgte die Trennung in beiderseitigem Einvernehmen. „Es war ein Punkt erreicht, der nicht mehr auf eine gemeinsame erfolgreiche sportliche Zukunft hoffen ließ“, macht Dieter Rupp deutlich.
 Beim Tabellenelften der Landesliga Odenwald machte sich schon seit Wochen Enttäuschung breit, weil die Mannschaft nicht an die guten Leistungen der letzten Saison anknüpfen konnte.
 Fabian Arnold, ehemaliger Kapitän und Mittelfeldspieler des TSV, leitete bereits am Mittwochabend die Trainingseinheit, und wird das Amt mindestens bis zur Winterpause interimsmäßig ausführen. TSV-Vorsitzender Martin Hofmann erklärt: „Fabian Arnold hat unser vollstes Vertrauen und wir können uns sehr gut vorstellen, mit ihm auch im neuen Jahr weiterzumachen.“ Und fügt gleich an: „Er besitzt großen Fußballsachverstand und gilt nicht nur bei unseren Spielern als absolute Respektsperson.“
 

Zum Weiterlesen: