Neckarelz: Ärger am Bahngleis

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 
 Neckarelz. (ots) Dass ein betrunkener Mann am Bahnhof
 in Neckarelz einen anderen mit einem Messer bedrohen
 würde,wurde der Polizei am Mittwochnachmittag gemeldet. Daraufhin
 fuhren zwei Streifen des Polizeirevier beschleunigt dorthin. Wie sich
 bei den Ermittlungen herausstellte, kam es zwischen einem betrunkenen
 38-Jährigen und einem Zugfahrgast zu Streitigkeiten, weil der
 38-Jährige offenbar in der S-Bahn geraucht hatte. Im Laufe der
 Auseinandersetzung nahm dieser ein Messer aus der Tasche und spielte
 damit herum. Zu einer Bedrohung des Fahrgastes kam es aber offenbar
 nicht. Bei einer Nachschau fanden die Beamten ein verbotenes Messer
 und stellten es sicher. Der 38-Jährige muss nun mit einer Anzeige
 wegen einem Verstoß gegen das Waffengesetz rechnen.
 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: