Creglingen: Pkw in Brand gesetzt

(Symbolbild)

(ots) Geistesgegenwärtig reagierte ein
19Jähriger am Donnerstag, dem 31.03.2016, gegen 22.20 Uhr, in der
Klingener Straße. Ein bislang unbekannter Täter hatte einen
unmittelbar neben einem Gebäude abgestellten, unverschlossenen und
abgemeldeten Pkw VW Golf, vermutlich mittels eines
Brandbeschleunigers angezündet. Um ein Übergreifen auf das
angrenzende Gebäude zu verhindern, griff der 19Jährige ins
Fahrzeuginnere, löste die Handbremse und lies das Fahrzeug auf die
Klingener Straße rollen. Trotz sofortigem Einsatz der Feuerwehr
Creglingen, welche mit 2 Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort
war, brannte der Pkw komplett aus. Der Sachschaden an dem, bereits
älteren, Fahrzeug beträgt etwa 400 Euro. Das Polizeirevier Bad
Mergentheim, Telefon 07931/54990, sucht Personen, welche hierzu
Beobachtungen gemacht haben.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]

Mosbach: 5.000 Euro beim PS-Sparen gewonnen

(Foto: pm) Mosbach. (pm)  Beim Lotteriesparen der Sparkasse Neckartal-Odenwald hat die Glücksfee in der Mai-Auslosung die Eheleute Karin und Dietrich Müller aus Mosbach auserwählt. Der [...]

Buchen: Schüleraustausch mit Budapest

 Das Foto zeigt die Schülerinnen und Schüler aus Ungarn nach Empfang der Stadt Buchen im Alten Rathaus vor dem Buchener Narrenbrunnen zusammen mit Schulleiter Jochen [...]