TSV Mudau völlig von der Rolle

Symbolbild

TSV Mudau – SV Waldhausen 0:3

 

Mudau. (pm) Einem vollkommen indisponierten TSV Mudau stand eine couragierte Leistung des Gästeteams gegenüber. Der SV Waldhausen beherrschte das  Spiel von Beginn an und folgerichtig auch fiel bereits in der neunten Spielminute die Führung. Thomas Goldschmidt veredelte die feine Idee seines Kapitäns Maximilian Schnorr zum 0:1. Die 34. Minute sah erneut den überragenden Schnorr als Vorbereiter, doch Wagner zielte etwas zu hoch. Nur wenige Minuten später landete der Versuch von Nolde an der Querlatte und nach dem Sololauf von Schnorr durch die TSV-Abwehr jagte Sakaria Hamrita das Spielgerät mit Vehemenz über die Torlatte. Der TSV Mudau war mit dem knappen Rückstand zur Pause noch gut bedient.

Im zweiten Spielabschnitt endlich zaghafte TSV-Versuche, als Haber seinen Freistoß ans Außennetz setzte und in der 57. Minute knapp das Gehäuse von Egenberger verfehlte. Damit hatte der TSV an diesem Tage sein Pulver verschossen. Die Gäste stellten durch Cakar in der 61. Minute auf 0:2 und Maximilian Schnorr krönte eine überragende Partie mit dem 0:3 Endstand (74.).

Fehlt Ihr Verein hier? Informieren Sie den Berichterstatter/Pressevertreter Ihres Lieblingsvereins und bitten ihn um Zusendung der (Spiel-)Berichte an redaktion@NOKZEIT.de. Denn nur mit Internetpräsenz haben Vereine auch Zukunft.

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie » NOKZEIT
Umwelt

Quecksilber-Alarm auf Sondermülldeponie

Auf dem Werksgelände der HIM GmbH am Standort der Sonderabfalldeponie Billigheim wurde im Zuge der Umgebungsüberwachung per Biomonitoring ein erhöhter Quecksilbergehalt festgestellt. Betroffen sind hauptsächlich Messpunkte auf dem Gelände der Deponie, aber auch zwei Messpunkte im nahen Umfeld. […]

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]