Schwarzach: Gegner war effektiver

TSV Schwarzach II – SV Hochhausen 1:4

von Fabienne Schaardt
Zum heutigen Spiel des TSV Schwarzach II war der SV Hochhausen zu Gast. Die Gäste waren gleich zu Beginn hell wach und nutzen zwei Nachlässigkeiten der Schwarzacher Hintermannschaft in der sechsten und achten Minute gnadenlos zur 0:2-Führung aus. Im weiteren Spielverlauf machten zwar die Gastgeber das Spiel, waren aber vor dem Tor zu harmlos. Durch einen weiteren Konter erhöhten die Gäste in der 36. Minute, auf 0:3.

Durch die Einwechslung von Kai Schaardt nach der Halbzeitpause machte der TSV sofort Druck, blieb aber trotz einiger Großchancen glücklos vor dem Tor. Erst durch eine schöne Einzelleistung von Marv Hochwald, in der 64. Minute, verkürzte der TSV auf 1:3. In der Folge probierte die Heimmannschaft den Anschlusstreffer zu erzielen, doch vor dem Tor gelang nicht mehr viel. Mit ihrer fünften Chance im Spiel erzielten jedoch die Gäste den Treffer zum 1:4-Endstand. In der Nachspielzeit konnte die Heimelf weder einen Elfmeter noch einen Freistoß im Gästetor unterbringen, sodass der Sieg für die effektivere Mannschaft in Ordnung geht.


(Fotos: Fabienne Schaardt)

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: