Heidelberg: 300 Studenten evakuiert

(Symbolbild)

Kabelbrand in SRH-Hochhaus
(ots) Vermutlich wegen eines Kabelbrandes kam es am heutigen Freitag gegen 13:25 Uhr zu einem Brand im 9. Obergeschoss der SRH-Hochschule Heidelberg in der Ludwig-Guttmann-Straße. Nachdem der Brand bemerkt worden war, wurden sämtliche Personen aus dem Gebäude evakuiert, es handelte sich um etwa 300 Personen. Die Feuerwehr Heidelberg ist momentan noch mit Löscharbeiten beschäftigt. Vor Ort befinden sich ebenfalls mehrere Streifenwagenbesatzungen der Polizei für Absperrmaßnahmen und verkehrslenkende Maßnahmen. Ob Personen verletzt wurden und die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: