Mosbach: PKW umgeworfen

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von rund 12.000 Euro war die Folge eines Unfalls am Dienstagmorgen in Mosbach. Ein 62-Jähriger befuhr mit seinem Opel die Kantstraße in Richtung Bahnhof. An der Kreuzung zur Goethestraße übersah er offensichtlich den von rechts heranfahrenden
BMW eines 40-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß der beiden
Fahrzeuge kam. Durch den Aufprall wurde der Opel umgeworfen, wodurch
sowohl ein Verkehrszeichen als auch ein Gartenzaun beschädigt wurden.
Alle Beteiligten blieben glücklicherweise unverletzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: