Wertheim: Eine unglaubliche Geschichte I

(Symbolbild)

(ots) Es gibt nichts, was es nicht gibt, lernen Polizeibeamte gleich zu
Beginn ihrer Ausbildung und in Wertheim bestätigte sich diese
Aussage.

Werbung
Ein Mann meldete sich am Montag bei der Polizei, weil er dringend einen Altkleidercontainer durchsuchen müsse. Das brisante an der Sache war, dass seine Frau in den vergangenen zwei Wochen die
alte Lederjacke des 34-Jährigen in einen Altkleidercontainer geworfen
hatte. In der Jacke befanden sich allerdings noch 8.000 Euro in bar.
Mithilfe eines Schlüsseldienstes ließ die Polizei den verschlossenen
Container öffnen. Es stellte sich heraus, dass dieser wohl vor kurzem
geleert wurde. Ob noch ermittelt werden kann, wo die Jacke jetzt ist,
ist unklar.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]