LEADER-Mittel für Eventgastronomie und Kultur

(pm) Zum vierten Mal wurden vom Auswahlausschuss der LEADER-Region Neckartal-Odenwald aktiv bei seiner Sitzung in Helmstadt-Bargen zwei Projektentscheidungen getroffen. Beide Projekte sollen eine Förderung über das LEADER-Programm erhalten.

Werbung
Das erste Projekt ist ein privater Umbau und Betrieb einer alten Stallung in eine Besenwirtschaft mit Eventgastronomie in Schefflenz. Ab Frühjahr 2018 soll der Gast im umgebauten Stall Regionales aus der kulinarischen Küche genießen können.

Das zweite Projekt wird von Pro Neckarbischofsheim e.V. beantragt und sieht vier Kulturangebote vor. Eine der geplanten Veranstaltung führt ins Krebsbachtal, dort werden unter anderem geführte Wanderungen und Radtouren angeboten. Für die Kleinen ist das Fex-Figurentheater dabei, abgerundet wird das Ganze mit Live Musik und Geschichten für Erwachsene. Im September soll das Neonprojekt stattfinden. Ebenso soll es eine Vortragsreihe am Adolf-Schmitthenner-Gymnasium sowie einen Kunsthandwerkermarkt in Neckarbischofsheim geben. Die Gesamtinvestitionen der beiden Projekte belaufen sich auf ca. 105.000 Euro.

Die Förderanträge müssen nun den Landesbehörden zur Genehmigung vorgelegt werden. Auch künftig sind Projekt-Förderungen möglich. Informationen gibt es auch bei der LEADER-Geschäftsstelle, Regionalentwicklung Neckartal-Odenwald aktiv e.V., 06261 / 84 13 95, info@leader-neckartal-odenwald.de.

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]