Lauda-Königshofen: Autofahrt endet im Bach

(Symbolbild)

(ots) Ein 37-Jähriger waram Montagnachmittag auf der K 2847 zwischen Oelsfeld und Oberbalbach unterwegs, als er aus bislang nicht bekannter Ursache in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam.

Werbung
Anschließend fuhr er fast 150 Meter über eine Wiese, bevor der BMW in das Bachbett des Balbachs stürzte. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von circa 12.000 Euro und dieser musste durch ein Abschleppunternehmen aufwendig geborgen werden. Da eine Umweltgefährdung nicht gänzlich ausgeschlossen konnte, wurde auch das Landratsamt verständigt, welches das vorsorgliche Anbringen einer temporären Ölsperre in dem Gewässer veranlasste.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]