Buchen: Unfallflucht

(Symbolbild)

(ots) Weder der genaue Unfallort noch der genaue Unfallhergang konnte bisher zu einem Schaden von mindestens 2.000 Euro ermittelt werden. Bekannt ist, dass der beschädigte Pkw Audi A 3 am 30.06.2017, in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 18.45 Uhr, in der Kellereistraße und auf zwei Parkplätzen der dortigen Einkaufsmärkte in der F.-X. Schmerbeck-Straße geparkt war. Ersten Ermittlungen zu Folge streifte ein unbekannter Pkw, vermutlich beim Ein- oder Auspar-ken, den Audi. Dabei wurden die linke vordere Stoßstange und der linke vordere Kotflügel stark eingedellt. Das Polizeirevier Buchen hofft nun auf Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können. Das Polizeirevier Buchen ist unter Tel.: 06281/9040 erreichbar.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

„Hunde sprechen kein Deutsch“

Symbolbild (Foto: Pixabay) Seminar in Theorie und Praxis vom 25.05.2018 bis 27.05.2018 in Waldbrunn Körpersprache, Feinheiten und Kleingedrucktes (pm) Hunde sprechen kein Deutsch sie sprechen nicht einmal [...]

Deutlich gestiegene Preise für Eiche

 Bürgermeister Roland Burger, der Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) Helmut Schnatterbeck, Revierleiter Bernhard Linsler und Platzwart Jürgen Günther vor dem wertvollen Stamm aus dem [...]