Wertheim: Container umgekippt

(Symbolbild)

(ots) Beim Umladen eines Aufbaucontainers auf einem Lkw-Parkplatz eines Autohofs in der Straße Blättleinsäcker in Wertheim vergaß ein 29-jähriger Lkw-Fahrer die rechte

Werbung
hintere Stütze des Containers auszufahren und fuhr daraufhin los. Infolge kippte der Ladungsträger mit einem Gewicht von circa fünf Tonnen nach rechts gegen eine Sandsteinmauer und einen oberen Zaun. Beim Aufrichten unterstützte ein Fuhrunternehmen mit einem Kran. Ingesamt entstand ein Sachschaden von 7.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]