Krautheim: Brand in Schulzentrum

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von circa 200000 Euro entstand bei einem Brand am Dienstag, gegen 23.00 Uhr, in der Grund- und Werkrealschule im Gustav-Meyer-Zentrum. Vermutlich war eine Sitzgruppe, die vor dem überdachten Pausenhof stand, aus bislang unbekannten Gründen in Brand geraten. Dieser hat sich dann über die gesamte dreistöckige Fassade bis in den Innenbereich des Treppenhauses ausgebreitet. Die gesamte Gebäudefront und das dahinter liegende Treppenhaus wurden dadurch stark beschädigt. Verletzt wurde niemand. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr Krautheim, die mit 25 Einsatzkräften vor Ort war, konnte der Brand schnell gelöscht und Schlimmeres verhindert werden. Weitere Ermittlungen zur Brand-ursache sind im Gange.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]