Osterburken: Gras im Gebüsch

(Symbolbild)

Marihuana entdeckt

(ots) Als eine Polizeistreife am Dienstag, gegen 17:45 Uhr, zwei sich am Bahnhofsvorplatz in Osterburken befindliche Jugendliche passierte, warfen diese in großer Eile etwas in das angrenzende Gebüsch.

Werbung
Bei der anschließenden Kontrolle wurden die Personalien der beiden 17- und 18-jährigen jungen Männern erhoben. Bei einer Nachschau im genannten Gebüschbereich konnte etwas Marihuana sowie Utensilien zum Konsum von Betäubungsmitteln sichergestellt werden. Die beiden müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]