Mosbach: Unfall nach Vorfahrtsverletzung

(Symbolbild)

(ots) 6.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall, der sich am Mittwoch, gegen 14.45 Uhr, an der Einmündung Am Güterbahnhof / Eisenbahnstraße in Mosbach ereignet hat. Ein 83-jähriger BMW-Fahrer hatte wohl, als er auf die Eisenbahnstraße einfahren wollte, den Lenker eines Volkswagens übersehen. Dem 25 Jahre alten Golf-Fahrer gelang es nicht mehr zu bremsen, wodurch es zum Zusammenstoß kam und Sachschaden entstand.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Fünf Preise beim Känguru-Wettbewerb

Auf dem Bild zu sehen die Gewinner und zwei der unterrichtenden Mathematiklehrkräfte. (Foto: privat) Eberbach.   (pm) 48 Schülerinnen und Schüler des Hohenstaufen-Gymnasiums Eberbach haben dieses [...]

„Stolpersteine“ unter die Lupe genommen

Fraktionssitzung der CDU mit Stadtrundgang (pm) Zu einer Fraktionssitzung mit Stadtbegehung trafen sich die Mitglieder der Walldürner CDU Gemeinderatsfraktion gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther. Die [...]

16 neue Feuerwehrkameraden im Einsatz

(Foto: privat) (jl) Am Samstag fand in Hardheim der Abschluss der Truppmann Teil 1-Ausbildung statt. Die Teilnehmer aus den Wehren Hardheim, Höpfingen und Walldürn hatten [...]