Eberbach: 16-Jährigen mit Messer bedroht

(Symbolbild)

Durch Tritte und Schläge verletzt – Zeugen gesucht

 (ots) Aus bislang noch nicht bekannten Gründen wurde am Freitagabend gegen 19.25 Uhr ein 16-Jähriger von zwei unbekannten Männern im Foyer der Stadthalle in der Friedrich-Ebert-Straße mit einem Messer bedroht und durch Tritte und Schläge verletzt. Anschließend flüchteten die Täter über die Nägelseegasse in Richtung Bahnhof, der Geschädigte erstattete Anzeige beim Polizeirevier. Eine Fahndung mit zwei Streifen verlief erfolglos. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise auf das Duo geben können, werden gebeten sich unter Telefon 06271/92100 beim Polizeirevier Eberbach zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]