Neckarelz: Steine auf Polizisten geworfen

(Symbolbild)

(ots) Unschön endete die Nacht für einen jungen Mann am frühen Samstagmorgen in Neckarelz. Der 19-Jährige war offensichtlich mit einem 26-Jährigen vor einer Diskothek in der Industriestraße in Streit geraten, woraufhin es zu einer Schlägerei kam und von Zeugen die Polizei gerufen wurde.

Werbung
Zwei Streifenwagenbesatzungen fuhren dann an Ort und Stelle und trennten die Kontrahenten. Nachdem die Personalien der beiden festgestellt worden waren und die Streithähne wieder aufeinander losgehen wollten, wurde der Ältere von Bekannten nachhause begleitet. Den Jüngeren konnten die Beamten jedoch offensichtlich nicht so einfach Heim gehen lassen. Der 19-Jährige schrie herum und warf einen Stein nach den eingesetzten Beamten, weshalb ihm die Ordnungshüter Handschließen anlegen mussten. Auch hierbei wehrte sich der Teenager und leistete erheblichen Widerstand, sodass er in einer Zelle des Polizeireviers untergebracht wurde und seinen Rausch von zirka 2 Promille dort ausschlafen konnte

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*