Eaton unterstützt Vereine

Unser Bild zeigt von links: Burkhard Dinklage (Interims General Manager), Annika Zimmermann (Fotografin der Lebenshilfe), Gerd Balles (Betriebsratsvorsitzender), Margot Rumig (Vorstandsmitglied Lebenshilfe), Dr. Matthias Stelzer (Geschäftsführer & Direktor Finanzen). (Fotos: pm)

(pm) Gleich zwei Vereine können sich über Spenden der Firma Eaton freuen. Dieser Tage erhielten die Lebenshilfe Eberbach und die Freiwillige Feuerwehr Schönbrunn Geld- und Sachspenden.

Werbung

Seit acht Jahren übergibt die Firma Eaton Crouse-Hinds Business in Eberbach Spenden an gemeinnützige Organisationen in der Region. In diesem Jahr gab es einen Scheck in Höhe von 600 Euro an das Vorstandsmitglied der Lebenshilfe Margot Rumig. Die Lebenshilfe unterstützt geistig behinderte Menschen und deren Familienangehörige. Mit dieser Spende wird wie jedes Jahr ein Freizeitaufenthalt im Allgäu mitfinanziert, so Margot Rumig.

Im Rahmen der Eaton-Initiative zur Unterstützung kommunaler Vereine wurde der Freiwlilligen Feuerwehr Schönbrunn eine Sachspende in Form von 2 SEB 10 Handleuchten übergeben, welche aufgrund ihrer explosionsgeschützten Eigenschaft bei Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr gerne genutzt werden. Weiterhin wurden vier Gitterboxen gespendet, welche die schnellere Materialbereitstellung in Notfällen ermöglichen sollen.

Unser Bild zeigt von links: Dr. Matthias Stelzer (Geschäftsführer & Direktor Finanzen), Nicolai Heiß (Feuerwehr-Kommandant), Bernd Hochgeschwender (Freiwilliger Feuerwehr & Mitarbeiter), Jürgen Pascher (Produktionsleiter), Sarah Ihrig (HR Manager)

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen