Mosbach: Schaden nach Vorfahrtsverletzung

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Rund 7.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am späten Montagabend an der Kreuzung Hauptstraße / Sulzbacher Straße in Mosbach. Eine 32-jährige Seat-Fahrerin war in Richtung Neckarburken unterwegs und übersah an der Kreuzung offenbar einen auf der Sulzbacher Straße fahrenden Audi-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Seat und dem Wagen des 70-Jährigen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Seat war nach der Kollision nicht mehr fahrbereit.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: