Gundelsheim: Zwei Leichtverletzte

(ots) Mit leichten Verletzungen mussten zwei Insassen eines VW Tiguan nach einem Unfall bei Gundelsheim ins Krankenhaus gebracht werden. Der Fahrer des Tiguans selbst blieb unverletzt.

Er war mit seinem Pkw auf der Mühlstraße in Gundelsheim unterwegs und wollte nach links in Richtung Heilbronn auf die Bundesstraße auffahren. Dort kam zeitgleich der Fahrer eines Audi angefahren. Trotz einer sofortigen Gefahrenbremsung und dem Versuch auszuweichen, konnte der Audi-Fahrer eine Kollision mit dem einfahrenden VW nicht verhindern. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Der Audifahrer kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Der Gesamtschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen