Betrunkener Radfahrer stürzt

(Symbolbild)

Mosbach. _(ots)_ Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Samstagabend gegen 22:20 Uhr, dass eine Person in der Straße Im Bauernbrunnen in Mosbach vom Fahrrad gestürzt sei. Beim Abfahren der genannten Örtlichkeit konnte der 45-Jährige gefunden werden. Eine hinzugerufene Rettungswagenbesatzung wollte die Verletzungen des Radfahrers behandeln, was der jedoch verweigerte und renitentes Verhalten zeigte. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von über 2,2 Promille. Aufgrund seines Verhaltens wurden dem Mann auf dem Weg zur Blutentnahme ins Krankenhaus Handschellen angelegt. Er muss nun mit einer Anzeige rechnen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen