Gäste treffen nur das Aluminum

Symbolbild

VfB Heidersbach – VfR Gommersdorf II 3:0

(bl) In einer unkämpften Partie zwischen dem VfB Heidersbach und der zweiten Mannschaft des VfR Gommersdorf konnten die Jagsttäler keine Punkte mit nach Hause nehmen. Bei der Begegnung in der Kreisliga Buchen stand am Ende ein 3:0 auf der Anzeigetafel.

Heiderbach ging nach Freistoß von Rabe aus 35 Metern etwas glücklich in Führung (18.), auf der Gegenseite landete ein Freistoßversuch von Luca Schaffhauser am Außenpfosten und wurde anschließend geklärt. Gedankenschnell handelte Rico Neubig als er einen Abpraller zum 2:0 Halbzeitstand einschieben konnte (34.).

Nach der Pause versuchten die Gäste zum Anschlusstreffer zu kommen. Alle Bemühungen waren jedoch nicht von Erfolg gekrönt. Die besten Möglichkeiten dazu hatte Luca Schaffhauser, doch dessen Abschluss ging nur ans Außennetz. Auch ein weiterer Freistoßversuch aus 19 Metern klatschte an die Querlatte. Nach einem schnellen Gegenangriff stellte Tim Lutz den 3:0-Endstand her.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen