Mosbach: Auf Arztpraxis geschossen

(Symbolbild)

Das Fenster einer Arztpraxis in Mosbach war am Wochenende das Ziel eines Heckenschützen. In der Zeit zwischen Freitagabend und Montagmorgen schoss der Unbekannte wahrscheinlich mit einem Luftdruckgewehr auf das Fenster des Behandlungszimmers in dem Gebäude im Gartenweg. Das Geschoss drang nicht durch, sondern verursachte nur ein Loch in der äußeren Scheibe. Der angerichtete Sachschaden liegt bei rund 3.000 Euro. Die Polizei hofft auf Zeugen, die sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, melden möchten.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: