Unfall unter Alkoholeinfluss

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Schollbrunn.  (ots) Einen Sachschaden von 3.000 Euro verursachte ein 28-Jähriger bei einem Unfall am Samstagmittag am Schollbrunner Ortseingang. Der Opel-Fahrer kam gegen 13.25 Uhr vermutlich aufgrund von Alkoholisierung und überhöhter Geschwindigkeit von der Neckargeracher Straße ab, kollidierte mit einem Gartenzaun und im Anschluss mit zwei Verkehrsschildern. Der Führerschein des 28-Jährigen blieb bei den Beamten. Der Fahrer musste mit zur Blutentnahme ins Krankenhaus. Gegen den Fahrer wird eine Anzeige gefertigt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: