Brand in Eisengussfirma

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Neckarelz.  (ots) Am Donnerstag, gegen 23.00 Uhr, kam es zum Brandausbruch in der Eisengießerei in der Torhausstraße. Nachdem der letzte Mitarbeiter die Firma gegen 22.00 Uhr verlassen hatte, kam es zu einem Kabelschmorbrand der elektrischen Anlage. Dies führte zu einer Rauchwolke, die von einem Anwohner bemerkt wurde, der die Feuerwehr verständigte. Die Feuerwehr Mosbach, die mit 35 Mann im Einsatz war, konnte den Schmorbrand noch rechtzeitig löschen und ein weiteres Ausbreiten verhindern. Ein Betriebselektriker der Firma wurde hinzugezogen um diverse betroffene Zuleitungen vom Netz zu nehmen. Der Gesamtschaden an der Elektrik beläuft sich auf etwa 10.000 EUR. Gebäudeschaden entstand nicht.

Artikel teilen:

  • 45
Werbung

Zum Weiterlesen: