Brand in Gasthaus war Brandstiftung

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Gundelsheim.  (ots) Die Ursache für den Ausbruch des Brandes im Anbau eines ehemaligen Gasthauses in der Bergstraße in Gundelsheim-Tiefenbach war Brandstiftung. Zu diesem Ergebnis kamen die Brandermittler und Gutachter von Polizeipräsidium Heilbronn und Landeskriminalamt Baden-Württemberg.

In der Nacht zum 26. August brach in dem als Lagerraum genutzten Gebäudeanbau Feuer aus. Der entstandene Sachschaden wurde auf 50.000 Euro geschätzt (NZ berichtete). Die Kriminalpolizei Heilbronn hatte, auch aufgrund der jüngsten Brandserie in Gundelsheim, die Ermittlungen übernommen, wobei ein Zusammenhang mit dieser Serie derzeit weder dementiert noch belegt werden kann.

Die Kriminalpolizei sucht weiter Zeugen. Diesbezüglich wird auf die bestehende Belohnung von 4.000 Euro für sachdienliche Hinweise hingewiesen. Wer in der Nacht zum 26. August im Bereich um die Bergstraße etwas Verdächtiges gesehen hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 104 4444 bei der Kriminalpolizei Heilbronn zu melden.

Für Fotos und Videoaufnahmen vom Brandort steht Ihnen unser Hinweisportal unter https://bw.hinweisportal.de zur Verfügung.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen