31-Jährige bei Unfall verletzt

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Walldürn.  (ots) Leichte Verletzungen zog sich ein 31-Jährige bei einem Unfall am Montagmorgen auf der Bundestraße zwischen Walldürn und Rippberg zu. Die Frau geriet mit ihrem Kia ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke der Gegenfahrbahn. Der Kleinwagen wurde stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit. An dem Fahrzeug und an der Schutzplanke entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Frau wurde mit leichten Verletzungen von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen