Hoher Schaden bei Unfall

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Neudenau.  (ots) Rund 18.000 Euro Schaden entstanden am Dienstag bei einem Verkehrsunfall bei Neudenau. Eine 72-Jährige befuhr gegen 13 Uhr mit ihrem Ford die Kreisstraße 2159 von Obergriesheim kommend. An der Einmündung Heuchlingen wollte sie nach links in Richtung Bad Friedrichshall abbiegen. Hierbei übersah sie vermutlich einen 31-Jährigen mit seinem Audi, der von Bad Friedrichshall kam und sich auf dem Linksabbiegestreifen der Vorfahrtstraße befand. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw. Am Audi entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Verletzt wurde niemand.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse