Warken bleibt Parlamentarische Geschäftsführerin

 Auch weiterhin ist der Wahlkreis Odenwald-Tauber mit starker Stimme im Geschäftsführenden Vorstand der Unionsfraktion vertreten. Bei den turnusmäßigen Wahlen wurde MdB Nina Warken am Dienstag mit 94,9 Prozent erneut zur Parlamentarischen Geschäftsführerin gewählt. Ebenfalls gewählt wurden Patrick Schnieder (li.), Dr. Hendrik Hoppenstedt (2.v.li.), Erster Parlamentarischer Geschäftsführer Thorsten Frei (2.v.re.) und dessen Stellvertreter Stefan Müller (re.). (Foto: Klement)
Berlin. (pm) Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat auf ihrer jüngsten Fraktionssitzung turnusmäßig einen neuen Geschäftsführenden Vorstand gewählt. Auf Vorschlag des alten wie neuen Fraktionsvorsitzenden Friedrich Merz wurde die Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Odenwald-Tauber Nina Warken von den Mitgliedern ihrer Fraktion als Parlamentarische Geschäftsführerin bestätigt.

„Es ist für mich große Ehre und enormer Ansporn zugleich, dass mich meine Kolleginnen und Kollegen erneut zur Parlamentarischen Geschäftsführerin gewählt haben“, so Nina Warken.

„Die Union hat sich in den vergangenen Monaten gut in ihre Rolle als Oppositionsführerin eingefunden. Ich freue mich, neben meiner Tätigkeit als Innen- und Rechtspolitikerin weiterhin auch an entscheidender Stelle in der Fraktionsspitze daran mitwirken zu können.

Wortwörtlich führe ich gemeinsam mit vier Kollegen die Geschäfte unserer Fraktion – nach innen genauso wie im Verhältnis zum Bundestag und zu den anderen Fraktionen“, erklärt die Tauberbischofsheimerin. Durch ihre Funktion an einer der zentralen Schnittstellen in der Fraktion ist Warken nun noch enger mit ihren Kolleginnen und Kollegen vernetzt.

Das gibt der ohnehin schon starken Stimme des Wahlkreises Odenwald-Tauber in Berlin zusätzliches Gewicht.

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop » NOKZEIT
Top

Naturschutzfonds finanziert Feuchtbiotop

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wurde in Rosenberg-Hirschlanden seit Mitte Oktober 2022 auf neu erworbenen landeseigenen Flächen ein Quellzufluss der Rinna aus seiner naturfernen Verbauung befreit.

In der neu gestalteten flachen Rinne kann sich nun wieder ein kleiner naturnaher Bachlauf mit seinen typischen Pflanzen und Tieren entwickeln. Gleichzeitig wurde eine neue Struktur in der Landschaft geschaffen, die einem vielfältigen Landschaftsbild zu Gute kommt. […]

„Bewusst Wild“ unterwegs sein » NOKZEIT
Umwelt

„Bewusst Wild“ unterwegs sein

Mit dem Herbstbeginn bereiten sich die Wildtiere auf den Winter vor. Vor allem dann ist Ruhe im Lebensraum der Wildtiere besonders wichtig. Der Naturpark Neckartal-Odenwald unterstützt die Initiative bewusstWild als Partnerregion und informiert über den bewussten Umgang mit Wildtieren und ihrem Lebensraum. […]

Von Interesse

FFW-Limbach-Lehrgang Gruppenführer.
Gesellschaft

Grundlagen für Feuerwehr-Karriere

Vielfältige Aus- und Fortbildungen wurden auch in diesem Jahr von Kameraden aus den sieben Abteilungen der FFW Limbach absolviert.

Bürgermeister Thorsten Weber und Kommandant Karl Wendel ließen es sich nicht nehmen, allen Feuerwehrkameraden im Limbacher Feuerwehrhaus persönlich für ihre Bereitschaft herzlich zu danken und für zum jeweiligen Bestehen herzlich zu gratulieren. […]