Landesliga Odenwald pausiert komplett

Mosbach/Buchen. (sim) Der Wintereinbruch lässt in der Landesliga Odenwald des Badischen Fußballverbandes am Wochenende keinen geregelten Spielbetrieb zu. Deshalb wird der erste Rückrundespieltag generell abgesetzt und an Gründonnerstag, 21. April wie folgt nachgeholt: Um 18.30 Uhr SV Eintracht Nassig – SV Osterburken, VfR Gerlachsheim – SG Auerbach, FC Grünsfeld – SV Schefflenz und um 19 Uhr (teilweise Flutlicht) Eintracht 93 Walldürn – SV Königshofen, TSV Buchen – FC Donebach, VfR Gommersdorf – TSV Unterschüpf, VfR Uissigheim – TSV Höpfingen sowie FC Daudenzell – TSV Oberwittstadt.

Die für Samstag, 11. Dezember vorgesehenen fünf Hängepartien bleiben derzeit einmal bestehen. Um 14 Uhr treffen aufeinander: SG Auerbach – FC Grünsfeld, FC Donebach – SV Eintracht Nassig, SV Osterburken – TSV Höpfingen, Eintracht 93 Walldürn – TSV Buchen und TSV Unterschüpf – SV Schefflenz.

Noch keine Termine gibt es für die Nachholspiele SG Auerbach – VfR Uissigheim, SV Schefflenz – TSV Buchen sowie FC Donebach – FC Daudenzell. Bevor eine Ansetzung erfolgt, wird der 11. Dezember abgewartet. Mit einer Verkürzung der Winterpause bis allerdings für die betroffenen Vereine gerechnet werden.

Komplett abgesetzt wurden auch die Begegnungen der A-, B- und C-Junioren Landesliga Odenwald bis einschließlich 6. Dezember, inklusive alle Mädchenspiele. Nachholtermine für diese Auseinandersetzungen stehen noch nicht fest.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de



Artikel empfehlen: