Streuobstbäume brauchen Pflege

Gemeinschaftsaktion der Falter Fruchtsaft GmbH und des Naturparks Neckartal-Odenwald

Neckartal-Odenwald. (mr) Als gezielte Aktion zum aktiven Umweltschutz und zum Erhalt der Kulturlandschaft „Streuobstwiese“ veranstalten die Falter Fruchtsaft GmbH und der Naturpark Neckartal – Odenwald wieder einen Baumschnittkurs.

Er findet am Samstag, den 19. März 2011, 9.30 Uhr in Heddesbach statt und beschäftigt sich speziell mit dem Schnitt von Streuobstbäumen. Bei schlechtem Wetter wird der Kurs um eine Woche, auf Samstag den 26. März 2011, verschoben. Der Kostenbeitrag für diesen Kurs beträgt 5 Euro. Treffpunkt ist das Gelände der Falter Fruchtsaft GmbH in Heddesbach.
Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Streuobstbäume brauchen Pflege“ url=“https://www.nokzeit.de/?p=9416″] Armin Guyfko wird eine theoretische Einführung in die Kunst des Baumschneidens geben. Bitte wetterfeste Kleidung und robuste Schuhe tragen. Der Schnittkurs wird von der Falter Fruchtsaft GmbH in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Neckartal-Odenwald veranstaltet. Der Schwerpunkt der Baumschneidekurse liegt auf dem Schnitt von Streuobstbäumen.

Die Anmeldung erfolgt von Montag bis Freitag, von 8.00 – 16.00 Uhr ausschließlich telefonisch bei der Falter Fruchtsaft GmbH unter der Tel. Nr. 06272/ 9212-0. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und erfolgt in Reihenfolge der Anmeldungen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]