Zwei Schwerverletzte auf der L 524

Limbach. Zu einem folgenschweren Unfall mit zwei Schwerverletzten kam es am Samstagmittag gegen 11:40 Uhr, als zwei Pkw auf der L524 zwischen Oberscheidental und Wagenschwend in Höhe der Abzweigung Balsbach aus bislang ungeklärter Ursache frontal kollidierten. Die beiden Verkehrsteilnehmerinnen mussten von der Feuerwehr, welche mit 40 Mann aus den umliegenden Gemeinden anrückte, aus den Unfallfahrzeugen befreit werden. Eine Fahrzeugführerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik in Ludwigshafen verlegt, die andere Fahrerin wurde ins Krankenhaus Mosbach eingeliefert. An beiden Pkw entstand Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“Zwei Schwerverletzte auf der L 524″ url=“https://www.nokzeit.de“]

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]