Sanktionen gegen Walldürner C-Jugend

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Walldürn. (sim) In drei Begegnungen zwischen dem 30. April und 21. Mai hatte Eintracht 93 Walldürn in der C-Junioren-Landesliga Odenwald jeweils Jugendliche mit ungültigem Spielerpass eingesetzt. Die Geldstrafe beträgt jeweils 80 Euro, somit 240 Euro. Die Partie bei der SG Mudau/Schlossau/Scheidental (1:7) wird nach ihrem Ausgang gewertet, während die 1:3-Niederlage beim TSV Buchen in ein 0:3 umgewandelt wird und beim 0:0-Unentschieden zu Hause gegen SG Hundheim-Steinbach/Reicholzheim/Uissigheim wird der eine Punkt abgezogen und der Sieg mit drei Zählern und 3:0 Toren den Gästen zugesprochen.

Die abgeänderte Tabelle hat nunmehr folgendes Aussehen:

Platz
Mannschaft
Spiele
G
U
V
Torverh.
Punkte
1
SG Diedesheim/Neckarelz
19
16
3
0
123 : 6 51
2
SV Osterburken
19
14
1
4
57 : 31 43
3
TSV Buchen
19
13
2
4
56 : 14 41
4
SG Hundheim-Steinb./Reicholzh./Uissigh.
19
11
2
6
57 : 28 35
5
SG Hettingen/Götzingen/Eberstadt
19
9
4
6
43 : 31 31
6
SG Strümpfelbrunn
19
6
7
6
27 : 35 25
7
FV Lauda 2
19
7
3
9
33 : 57 24
8
SG Mudau/Schloßau/Scheidental
19
7
1
11
34 : 50 22
9
Eintracht Walldürn
20
5
0
15
38 : 85 15
10
TSV Assamstadt
19
2
3
14
17 : 71 9
11
TSV Billigheim
19
0
2
17
16 : 99 2

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: