Motorradfahrer schwer verletzt

Billigheim. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ist am Dienstag gegen 21.15 Uhr ein 20-jähriger Motorradfahrer auf der Landesstraße zwischen Sulzbach und Mosbach von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Hierbei prallte er gegen die Leitplanke und wurde vom Motorrad geschleudert. Der 20-Jährige wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 3.500 Euro. In diesem Zusammenhang wird der Fahrer eines schwarzen Mercedes-Kombi, der vor dem Motorradfahrer in Richtung Mosbach gefahren ist, gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: