„Nahtsanierung“ an der B 27

Anschluss Buchen-Mitte gesperrt

Buchen. An der B 27 ist auf der Umgehung Buchen die Mittelnaht im Streckenabschnitt zwischen den Abfahrten Buchen-Mitte und Buchen-Nord offen.
Diese schadhafte Stelle wird bei trockener Witterung ab Montag, 4. Juli saniert, der Anschluss Buchen-Mitte wird deshalb an diesem Tag von 8 bis 18 Uhr voraussichtlich gesperrt sein. Die Verkehrsregelung erfolgt im Bereich der B 27 durch eine Ampel.

Der Verkehr wird während der Sperrung von Buchen-Mitte über die Anschlussstellen Buchen-Ost und Buchen-Nord umgeleitet. Die Umleitung ist ausgeschildert.
Weil die Arbeiten nur bei trockener Witterung durchgeführt werden können, ist eine witterungsbedingte Verschiebung der geplanten Maßnahme möglich.
Der Fachdienst Strassen des Landratsamtes Neckar-Odenwald-Kreis bittet die Verkehrsteilnehmer um rücksichtsvolle Fahrweise und um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]