Polizeibericht vom 10.08.11

Glück im Unglück
A 81. Auf der BAB A 81 bei Ravenstein geriet am Montag, gegen 18.30 Uhr ein 50-jähriger Autofahrer mit seinem Ford Mondeo ins Schleudern. Anschließend überschlug sich der Wagen im angrenzenden Grünstreifen und landete quer auf dem rechten Fahrstreifen. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und konnte den Pkw unverletzt verlassen – an seinem Wagen entstand Totalschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro.

Parkenden Pkw beschädigt
Adelsheim. Einen am rechten Fahrbahnrand der Essigstraße geparkten Opel Zafira beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag, zwischen 09.00 und 10.00 Uhr. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von 1000 Euro. Nach den ersten polizeilichen Ermittlungen hatte das unfallverursachende Fahrzeug eine rote Lackierung. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, sollen sich mit dem Polizeiposten Adelsheim, Tel. 06291/648770, in Verbindung setzen.

Pkw übersehen
Mosbach. Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von 9000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag in der Hauptstraße. Eine Pkw-Fahrerin bog mit ihrem Wagen aus einem Grundstück nach rechts auf die Hauptstraße ab und übersah dabei einen von links kommenden Audi. Beim Zusammenstoß zog sich die Mitfahrerin im Audi leichte Verletzungen zu.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: