The Fog Joggers und Fox Named King

Fox Named King. (Foto: Agentur)

Mosbach. (pm) Was?! Noch nie etwas von „The Fog Joggers“ und „Fox Named King“ gehört? Dann wird es aber höchste Zeit! Die perfekte Gelegenheit, die Bands live zu hören, zu sehen und zu erleben, bietet das Konzert am 19.08. im Neckarelzer Burggraben im Rahmen des Mosbacher Sommers . Ab 20.00 Uhr heizt die Mosbacher Band „Fox Named King“ die Stimmung richtig an. Zum Abkühlen bleibt keine Zeit, denn kurz danach stehen „The Fog Joggers“ auf der Bühne.

The Fog Joggers, vier junge Männer Anfang 20, machen das, was sie am besten können: „Indie-Rock“. Atmosphärische Sounds, gepaart mit leidenschaftlichen Melodien – das macht The Fog Joggers aus! Bands wie Kings Of Leon und Altväter wie die Beatles inspirieren Jan Büttner (Vocals, Guitar), Stephan Selbach (Bass, Acoustic Guitar), Ben Kronski (Drums, Vocals)und Christian Peitz (Organ, Vocals). Einige ahnen schon, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis die Band in ausverkauften Hallen spielen wird. Denn wenn die Band auf der Bühne anfängt zu spielen, reißt sie das Publikum mit in eine Welt voll atmosphärischen Sounds, leidenschaftliche Melodien, Schweiß und Endorphine.

Dieser Artikel ist mir was wert: [flattr btn=“compact“ tle=“The Fog Joggers und Fox Named King“ url=“http://www.NOKZEIT.de/?p=14959„] Eine Wahnsinns-Stimme trägt die Songs und Melodien. Man munkelt, Frontman Ben sei mit Zigaretten und Whiskey großgezogen worden. Nicht weniger beeindruckend sind die Töne der weiteren Mitstreiter in der Band. Alles in einem: Der Geheimtipp des Jahres! Eine der spannendsten und talentiertesten Bands der Stunde. Dies erklärt auch, warum sie neben zahlreichen Club-Gigs diesen Sommer auf mehr als 10 Festivals (u.a. Orange Blossom Special) zu Gast waren. Supportacts wie z.B. vor den Eight Legs im Berliner Bang Bang Club sind da fast schon Nebensache. Und auch die Presse stimmt: Mit ihrem Song „Waterfalls“ waren sie auf der Visions-CD vertreten, 3Sat drehte eine Doku mit und über die Jungs, mit dem Einstieg auf Platz 5 in den Campuscharts waren sie höchster Neueinsteiger und werden u.a. bei MotorFM, WDR2, MDR Sputnik, 
Radio Fritz, Bayern3, SWR3 und Deutschlandradio Kultur gespielt.

wpid-468The-Fog-Joggers1-2011-08-16-23-02.jpg
The Fog Joggers. (Agentur)

Presse: „… Hatten wir auch noch nicht: Das große Blues-Rock-Revival. Statt hektischer Gitarren und unbedingter Tanzflächen-Kompatibilität, mal einen Gang runterschalten, HiHat-Hit an Hit hauen und sich auch mal trauen, nicht wie Pubertät zu klingen. “ VISIONS

“… Das ist nicht nur Indie-Rock, den die Fog Joggers da zelebrieren, das klingt 
nach Blues, das klingt nach den jungen Stones und vielen alten Helden, die 
andere Altersgenossen noch längst nicht für sich entdeckt haben…“ FOCUS

Fox Named King, der local support spielt explosiven Pop Punk, zielstrebig und ohne Kompromisse. Ausgestattet mit einer kaum beschreibbaren Energie zeigen die Live-Auftritte, in welche Richtung sich die Band bewegen möchte. Man darf sich auf Großes freuen, denn beim letzten Auftritt in Mosbach stahlen sie dem Hauptact glatt die Schau. „…ausgezeichnetes Songwriting, gute Melodien und eine gehörige Portion Power…“ urteilt die Presse.

Die Internetseiten der beiden Bands (www.thefogjoggers.comund www.foxnamedking.de) bieten einen netten Vorgeschmack auf den 19. August.

Karten gibt es in der Tourist Information Mosbach am Marktplatz Tel.: 06261/9188-0. Und noch ein Tipp: Wenn sich mindestens fünf Leute zusammentun und die Karten gemeinsam im Vorverkauf in der Tourist Information am Marktplatz holen, gibt es 10 % Rabatt! Infos gibt es auch unter www.mosbach.de.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: