Motorradfahrer in Lebensgefahr

Neckarburken. Am Samstagabend, gegen 21:30 Uhr, befuhr eine 67-jährige PKW-Führerin die B27 aus Richtung Elztal-Dallau kommend in Fahrtrichtung Neckarburken. An der Einmündung zur Kastellstraße kollidierte sie beim Linksabbiegen mit einem 21-jährigen Motorradfahrer, der ihr aus Richtung Ortsmitte entgegenkam. Wegen seinen schweren Schädelverletzungen musste der Motorradfahrer mit einem Rettungshubschrauber in die Heidelberger Chirurgie geflogen werden.

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: