Führerloses Auto verursachte Sachschaden

Walldürn. Führerlos weggerollt ist am Dienstagnachmittag in der Burgstraße ein Mercedes, wobei ein Schaden von ca. 7.500 Euro entstanden ist. Eine 58-jährige Fahrerin hatte den Pkw auf dem Parkplatz in der Burgstraße abgestellt und wollte wieder einsteigen. In diesem Moment machte sich das Auto selbstständig und rollte über den Parkplatz hinweg davon. Dabei schrammte der Mercedes einen Sandsteinpfosten, stieß eine Laterne um und rollte über eine Treppe hinweg auf einen tiefer gelegenen Parkplatz, wo er schließlich gegen einen geparkten VW prallte. Durch einen Sprung zur Seite konnte sich die Fahrerin noch rechtzeitig in Sicherheit bringen und blieb unverletzt. Vorsichtshalber wurde die Frau mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht und konnte kurz darauf wieder entlassen werden. Von einem Abschleppunternehmen wurden beide Autos geborgen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: