Ford-Fahrer gefährdet Verkehrsteilnehmer

Durch grob verkehrswidrige und rücksichtslose Fahrweise Verkehrsteilnehmer gefährdet – Wer kann Hinweise geben?

Obrigheim/Aglasterhausen. Von einem unbekannten Fahrer eines schwarzen Ford Focus sind am Montag um 16.35 Uhr andere Verkehrsteilnehmer gefährdet  worden. Der auf der B 292 von Obrigheim in Richtung Aglasterhausen fahrende Unbekannte überholte am Ende der zweispurig ausgebauten Fahrbahnseite einen Autofahrer, der gerade einen Kleinwagen überholte. Hierbei fuhr der unbekannte Ford-Fahrer sowohl über die doppelt durchgezogene Mittellinie als auch über die Sperrfläche, so dass ein entgegenkommender Verkehrsteilnehmer abbremsen und ausweichen musste um einen Zusammenstoß zu verhindern. Wer den Vorfall beobachtet hat, durch die Fahrweise gefährdet wurde oder Hinweise auf den Unbekannten bzw. dessen Pkw geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, zu melden.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: