Behinderungen auf der B 27 in Neckarburken

Elztal/Neckarburken. In Neckarburken ist zur Verbesserung des Einfahrtbereiches Bahnhofstrasse geplant, das angrenzende Haus abzubrechen. Da durch den Sturm am Sonntagabend Ziegel auf die B27 gefallen sind, werden die Abbrucharbeiten vorgezogen. Bereits am heutigen Dienstag soll mit den Arbeiten im Dachbereich begonnen werden.

Zur Sicherung des Verkehrs ist die B27 in Richtung Mosbach eingeengt und teilweise nur halbseitig befahrbar. Damit der Verkehr in Richtung Mosbach nicht zum Erliegen kommt, wird eine Lichtsignalanlage aufgebaut.

Mit Behinderungen ist den ganzen Tag zu rechnen. Falls möglich wird darum gebeten, den Bereich großräumig zu umfahren.


© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]