Werkrealschule wird getauft

Unterstützen Sie NOKZEIT!

Limbach. (pm) Seit dem 01. August 2011 hat die Werkrealschule Limbach-Waldbrunn-Fahrenbach einen neuen Namen. Sie heißt jetzt „Schule am Schlossplatz“.

Aus diesem Anlass findet am 21. Oktober 2011 von 14.00 Uhr – 17.00 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ in Limbach statt, an dem die Räumlichkeiten der Stammschule in Limbach besichtigt werden können. Ebenfalls werden die Schülerinnen und Schüler Arbeiten, Bilder, Projekte und noch vieles mehr in den einzelnen Klassen- und Fachräumen ausstellen.


Um 15.00 Uhr werden Pfarrer Ulrich Stoffers, Pfarrerin Renate Seraphin-Hohmann, Bürgermeister Bruno Stipp, Bürgermeister Klaus Schölch und Bürgermeister Jens Wittmann die Schule taufen. Die Bewirtung übernehmen Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Berufswahlfachs „Gesundheit und Soziales“.

 

Zu dieser Veranstaltung laden Schulleitung, Kollegium sowie Schulträger alle Interessierten herzlich ein.

Der Erlös der Veranstaltung wird  dem Tierheim in Dallas gespendet, um den dort notwendig gewordenen Umbau zu unterstützen.

Infos im Internet:

www.hwrs-limbach.de

www.tierheim-dallau.de


Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: