Klinge-Kickerinnen mit Arbeitssieg

Unterstützen Sie NOKZEIT!

SC Klinge Seckach – SV Mörsch  2:1

von Leila Englert

Muckental. Gegen den Tabellenvorletzten SV Mörsch, taten sich die Damen der SC Klinge Seckach erwartungsgemäß sehr schwer. Anstatt die überlegene Technik auszuspielen, passten sich die Bauländerinnen dem Spielniveau der Gegnerinnen an, die größtenteils über Kampf und Einsatz versuchten ins Spiel zu kommen. Das Spiel der Gastgeberinnen war insgesamt über weite Strecken zu langsam und lethargisch, wer den Ball hatte trennte sich zu spät von demselbigen und das Spiel ohne Ball war ebenso  eher mangelhaft.


Die 1:0 Führung konnten die Einheimischen jedoch recht schnell erzielen, und zwar in der 12.  Minute, als Stürmerin S. Kreß im Strafraum den Ball erkämpfte und ihn dann mit viel Einsatz im gegnerischen Netz unterbrachte. In dieser Phase der Partie hatten die Klinge-Kickerinnen noch einige gute Möglichkeiten den Vorsprung auszubauen, die Verwertung war jedoch geradezu fahrlässig inkonsequent. Und wie es so oft ist: Wenn man zu viele Chancen ungenutzt lässt, wendet sich das Blatt schneller als man denkt. So war es dann auch, denn fünf Minuten vor der Halbzeit kamen die Mörscherinnen mit einem langen Ball das erste Mal wirklich gefährlich vor das Heimtor und verwandelten eiskalt zum 1:1.

Doch mit einem Remis wollte man sich aufseiten der Favoritinnen nicht zufrieden geben, weshalb man zu Beginn des zweiten Durchgangs wieder etwas mehr Druck aufbaute. Die teilweise guten Möglichkeiten endeten jedoch meist in ungefährlichen Distanzschüssen. Bis zur 80. Spielminute dauerte es, ehe R. Manz nach einer schlechten Abwehr der gegnerischen Torhüterin am schnellsten reagierte und zum 2:1-Endstand einschob.

Nächste Woche muss sich das Team der SC Klinge Seckach stark steigern, um sich beim Tabellendritten  Heidelsheim behaupten zu können.

Aufstellung:

Wesselsky, Krauß, Speicher, Englert, Kaufmann (80. Hallanzy), Köhler, Manz, Trunk (46. Mayer), Schöll, Kreß, (60. Lohmann), Wessely (50. Claus)

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: