Ligaprimus verteidigt Führung

Unterstützen Sie NOKZEIT!

Wagenschwend. (bd) Mit einem glanzlosen 2:0 – Sieg gegen die SG MFV/Neckarburken verteidigte die B I unserer SG Limbach/Krumbach/Wagenschwend die Tabellenführung in der Landesliga Odenwald. Während die Gäste kaum zu nennenswerten Chancen kamen, taten sich die Einheimischen mit deren Verwertung schwer. Lediglich Christof Schäfer nach starker Einzelleistung in der 20. Minute und Marius Klotz mit einem direkt verwandelten 25-Meter-Freistoß(29.) konnten den gut mitspielenden Gästetorhüter überwinden. In der einseitigen zweiten Hälfte verkrampfte der Spitzenreiter in Tornähe zusehends und schaffte keinen konsequenten Torabschluß mehr.


Am kommenden Sonntag  wird bei den Drittplatzierten von Eintracht Walldürn (23.10., 10.30 Uhr, Eintracht-Stadion)ein größerer Prüfstein zu überwinden sein, will man bei der übernächsten Partie am 13.11. beim bisher verlustpunktfreien SV Osterburken eigene Ansprüche auf die Herbstmeisterschaft anmelden. bd.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: