Schlägerei bei Fußballspiel

Unterstützen Sie NOKZEIT!

Neckarelz. Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen ist es am Sonntagnachmittag anlässlich des Kreisliga-Spitzenspiels zwischen Tabellenführer Türkspor Mosbach und dem Vierten FC Lohrbach im Neckarelzer Stadion gekommen. Hierbei wurde ein Beteiligter leicht verletzt. Auslöser dürfte ein Streit zwischen zwei Spielern gewesen sein, in den ein Zuschauer eingegriffen hat, woraufhin weitere Zuschauer auf das Spielfeld stürmten. Beim Eintreffen der Polizei, der eine Massenschlägerei gemeldet worden und die deshalb mit mehreren Streifenwagen angefahren war, hatten sich die Kontrahenten bereits getrennt und die Lage wieder beruhigt. Von der Polizei wird nun wegen Verdacht der Körperverletzung und Beteiligung an einer Schlägerei ermittelt.

Auf dem Platz endete die Begegnung 1:1-Unentschieden.


Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen: